Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelLeben mit Duchenne-Muskeldystrophie. Eine qualitative Studie mit jungen Männern
Autor
OriginalveröffentlichungBad Heilbrunn : Klinkhardt 2005, 265 S. - (Klinkhardt Forschung)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Körperbehinderung; Medizin; Kognitive Leistung; Psychosoziale Belastung; Qualitative Forschung; Interview; Tod; Muskelkrankheit
TeildisziplinBehindertenpädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-7815-1401-0
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Leben von Jungen und jungen Männern mit Duchenne Muskeldystrophie. [...] Junge muskelkranke Männer, mit fortschreitender Erkrankung, sollten befragt werden, um direkt von ihnen selbst zu erfahren, wie sie mit ihrer Situation zurechtkommen, wie sie ihr verkürztes Leben in diesem Bewusstsein erleben und gestalten. [...] Weltweit liegt damit die erste qualitative Studie zur Erforschung der Lebenssituation junger Männer mit Duchenne Muskeldystrophie vor. Für dieses Forschungsprojekt wurden 15 junge Männer interviewt. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am22.02.2012
Empfohlene ZitierungDaut, Volker: Leben mit Duchenne-Muskeldystrophie. Eine qualitative Studie mit jungen Männern. Bad Heilbrunn : Klinkhardt 2005, 265 S. - (Klinkhardt Forschung) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-53434
Dateien exportieren