Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelIntegrative Beschulung von deutschen und nichtdeutschen Schülern mit Förderbedarf. Ein regionaler Vergleich der Kreise und kreisfreien Städte in NRW
Autor
OriginalveröffentlichungSchulverwaltung. Nordrhein-Westfalen 22 (2011) 5, S. 154-156
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kind; Schule; Allgemein bildende Schule; Schulform; Lernen; Inklusion; Regionalentwicklung; Migrationshintergrund; Statistik; Behinderung; Integration; Deutschland; Nordrhein-Westfalen
TeildisziplinBehindertenpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0937-7239
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Dieser Beitrag geht zwei Fragen nach: 1. Werden Schüler mit Förderbedarf vermehrt in allgemeinen Schulen integrativ beschult? 2. Zeigen sich auch bei der integrativen Förderung Unterschiede nach deutschen und nichtdeutschen Schülern? (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchulverwaltung. Nordrhein-Westfalen Jahr: 2011
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am17.04.2012
Empfohlene ZitierungKemper, Thomas: Integrative Beschulung von deutschen und nichtdeutschen Schülern mit Förderbedarf. Ein regionaler Vergleich der Kreise und kreisfreien Städte in NRW - In: Schulverwaltung. Nordrhein-Westfalen 22 (2011) 5, S. 154-156 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-55253
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)