Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Identität und Diffusion der Erziehungswissenschaft als Ausbildungsdisziplin
Autor:
Originalveröffentlichung: Wigger, Lothar [Hrsg.]: Forschungsfelder der Allgemeinen Erziehungswissenschaft. Opladen : Leske und Budrich 2002, S. 213-219. - (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft / Beiheft; 1)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Erziehungswissenschaft; Lehramtsstudium; Kerncurriculum; Lehrangebot; Diplomstudiengang; Wissenschaftsdisziplin; Heterogenität; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft; Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Die Kommission "Wissenschaftsforschung" hat sich in den letzten Jahren intensiv der Erziehungswissenschaft als Ausbildungsdisziplin zugewendet. Drei Aspekte sind als Ergebnis besonders festzuhalten. Neben dem Forschungswissen der Disziplin und dem Wissen der pädagogischen Professionen zeigt sich ein erziehungswissenschaftliches Ausbildungswissen mit eigener Qualität und eigenen Funktionen. Ausbildungsaufgaben, die aus Professionsambitionen erwachsen sind, haben Rückwirkungen auf die Disziplinentwicklungen. Die Vielfalt und Heterogenität institutionalisierter erziehungswissenschaftlicher Ausbildung hat, zusammen mit anderen Faktoren, zu einer Diffusion des erziehungswissenschaftlichen Ausbildungswissens geführt, die die Identität der Disziplin, auch als Referenz professionellen Selbstverständnisses, fraglich erscheinen lässt, und die zugleich zu einer neuen Diskussion über ein Kerncurriculum Erziehungswissenschaft angeregt hat. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): The commission "Social Studies of Science" has turned its focus toward educational science as a training discipline in the last few years. There are three aspects which signify particularly important results of this research. Besides the knowledge emerging from research and the knowledge which emerges from the pedagogical professions, there appears to be a component of knowledge in educational science which has emerged specifically due to training requirements and has its own functions and own quality. Training objectives which have been developed on account of the ambitions of becoming a profession affect, in turn, the development of the discipline itself. The multitude and heterogeneity of institutionalized educational training, amongst other factors, has led to a diffusion of knowledge related to this training, which calls the identity of the discipline as a whole and as a reference for professional self-identity into question, and has stimulated new debates on a core curriculum for Educational Science. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Forschungsfelder der allgemeinen Erziehungswissenschaft
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 11.06.2012
Empfohlene Zitierung: Wigger, Lothar: Identität und Diffusion der Erziehungswissenschaft als Ausbildungsdisziplin - In: Wigger, Lothar [Hrsg.]: Forschungsfelder der Allgemeinen Erziehungswissenschaft. Opladen : Leske und Budrich 2002, S. 213-219. - (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft / Beiheft; 1) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-55949