Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelVerbreitet sich das "Stubenhocker-Phänomen"? Zur Verkoppelung von Mediennutzung und Sportaktivitäten in der Lebensführung von Jugendlichen
ParalleltitelIs the Stay-at-Home Phenomenon Increasing? The Relationship between Media Consumption and Sports Activities in the Lifestyle of Adolescents
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 24 (2004) 1, S. 73-89
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Fernsehen; Medien; Personal Computer; Aktivität; Sport; Freizeitgestaltung; Geschlechtsspezifik; Nutzung; Jugendlicher; Deutschland
TeildisziplinPädagogische Freizeitforschung und Sportpädagogik
Medienpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0720-4361; 1436-1957
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der vorliegende Beitrag befasst sich mit der Frage nach der möglichen Koordination von Mediennutzung und Sportbeteiligung in der Lebensführung Jugendlicher. Der Zusammenhang scheint auf der Hand zu liegen: Viel Fernsehen, Computerspielen und Internetsurfen - wenig Sporttreiben - allgemeiner Verfall des gesundheitlichen Zustandes und der motorischen Kompetenzen nachwachsender Generationen. Auf der Grundlage einer standardisierten Fragebogen-Erhebung bei 1.848 16-jährigen Jugendlichen wird nach empirischen Anhaltspunkten für diese Annahme gesucht. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This article examines the way media consumption and sports activities can be coordinated in the lifestyle of adolescents. The connection seems to be obvious: lots of television, lots of computer games, lots of surfing on the internet - few sports activities - and a general decline of the health status and motor competencies in the coming generation. Empirical indications for this hypothesis are searched on the basis of a standardized questionnaire administered to 1.848 students (16 years old). (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation Jahr: 2004
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am03.07.2012
Empfohlene ZitierungBaur, Jürgen; Burrmann, Ulrike; Maaz, Kai: Verbreitet sich das "Stubenhocker-Phänomen"? Zur Verkoppelung von Mediennutzung und Sportaktivitäten in der Lebensführung von Jugendlichen - In: ZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 24 (2004) 1, S. 73-89 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-56851
Dateien exportieren