Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEvidenzbasierte Bildungsforschung
Autor
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (2009) 40, S. 68-75
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehungswissenschaft; Bildungsforschung; Empirische Forschung; Methode; Bildungspolitik; Steuerung; Evidenz; Kritik; Deutschland
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In der Wörterbuch-Rubrik der Zeitschrift wird der derzeit grassierende Begriff der "Evidenzbasierten Bildungsforschung" analytisch auf seinen Gehalt geprüft. Ausgehend von seinem Auftauchen in der Medizin im angloamerikanischen Sprachbereich (evidence-based medicine) wird gefragt, worin die Evidenz der Forschungsergebnisse liegt und wie eine Übertragung auf den Bildungsbereich aussieht. Dabei wird deutlich, dass sich die evidenzbasierten Ergebnisse in der Bildungsforschung einer Steuerungshoffnung oder gar -phantasie verdanken, die die Ergebnisse selbst jedoch nur wenig bereit stellen. (DIPF/Autor)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 2009
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am06.07.2012
Empfohlene ZitierungJornitz, Sieglinde: Evidenzbasierte Bildungsforschung - In: Pädagogische Korrespondenz (2009) 40, S. 68-75 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-57256
Dateien exportieren