Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Implementation einer kontextorientierten Unterrichtskonzeption für den Chemieunterricht
Paralleltitel: Implementation of Context-Based Teaching and Learning in Chemistry
Autoren: ; ; ;
Originalveröffentlichung: Unterrichtswissenschaft 32 (2004) 3, S. 238-256
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Evaluation; Planung; Bildungsverwaltung; Schulverwaltung; Lehrerausbildung; Bildungsprogramm; Qualitätskontrolle
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0340-4099
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Im Projekt "Chemie im Kontext" wird eine Unterrichtskonzeption mit Hilfe einer Implementationsstrategie realisiert, bei der schulübergreifende Gruppen aus Lehrkräften mit der Unterstützung von Wissenschaftlern und Vertretern der Bildungsadministration kontextorientierte Unterrichtseinheiten entwickeln und erproben (Lerngemeinschaften). Berichtet werden Ergebnisse aus einer Befragung der teilnehmenden Lehrkräfte am Beginn und am Ende des ersten Projektjahres. Von 102 Teilnehmern lagen zum ersten Zeitpunkt 95 Fragebögen vor, zum zweiten Zeitpunkt 57 Fragebögen. Ein weiterer Fragebogen, der die Qualität der Kooperation in den Lerngemeinschaften erfasst, wurde von 66 Lehrkräften bearbeitet. Insgesamt liegen 36 vollständige Datensätze vor. Den Zielen der Konzeption entsprechend wurden am Ende des ersten Projektjahres vielfältigere Methoden im Unterricht eingesetzt. Zudem stieg die fächerübergreifende Zusammenarbeit in den Kollegien der beteiligten Schulen. Die Relevanz der Setkooperation hing mit der Steigerung der wahrgenommenen Praktikabilität zusammen, die Intensität der unterrichtsbezogenen Kooperation mit der Erweiterung des Methodenspektrums im Unterricht. Je relevanter die Kooperation in den Lerngemeinschaften eingeschätzt wurde, desto eher erlebten die beteiligten Lehrkräfte auch, dass sie ihre Kompetenzen durch die Teilnahme am Projekt erweiterten. (ZPID)
Abstract (Englisch): The project „Chemie im Kontext" („CHiK") realizes a „symbiotic strategy of Implementation" on the basis of a context-based approach for teaching and learning chemistry. This strategy is characterised by the foundation of „learning communities", consisting of teachers, researchers and school administrators, who discuss, develop and realize context-based teaching units co-operatively. This study presents first results of a teacher's questionnaire, answered at the beginning and at the end of the first year of the project. The first research question looks for changes which might be the result of a successful implementation of CHiK. According to the aims ofthe project, the variety of teaching and learning methods increased. Furthermore, co-operation with teachers of other subjects was enhanced within the participating schools. The second question was aiming at the analysis of correlations between the quality of co-operation in the learning communities and the change of teaching and learning processes: The perceived relevance of the group meetings correlates significantly with the enhancement of the feasibility of CHiK. The perception of activities and co-operation dealing directly with teaching and learning goes ahead with the enlargement of the variety of teaching and learning methods. Additionally, the higher the perceived relevance of co-operation within these learning communities is, the higher is the perception of a teacher's own growth of competence. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Unterrichtswissenschaft Jahr: 2004
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 11.04.2013
Empfohlene Zitierung: Fey, Anja; Gräsel, Cornelia; Puhl, Thomas; Parchmann, Ilka: Implementation einer kontextorientierten Unterrichtskonzeption für den Chemieunterricht - In: Unterrichtswissenschaft 32 (2004) 3, S. 238-256 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-58156