Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDiplom-Pädagogen/-innen in der Personalentwicklung
Autor
OriginalveröffentlichungDer pädagogische Blick 13 (2005) 4, S. 208-214
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Personalentwicklung; Bildungsadäquate Beschäftigung; Qualifikationsanforderung; Pädagoge; Akademiker; Erwachsenenbildung; Weiterbildner; Interview; Tätigkeitsfeld; Erziehungswissenschaftler; Personalentwickler
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0943-5484
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Dieser Beitrag basiert auf ersten Ergebnissen eines Dissertationsprojekts zum Thema "Personalentwicklung als Arbeitsfeld für Diplompädagoginnen und Diplompädagogen mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung" und gibt einen orientierenden Einblick in das Tätigkeitsfeld. Um eine relativ vergleichbare Ausgangsbasis erzielen zu können, wurden als Experten/-innen Absolventinnen und Absolventen eines einzigen Universitätsstandorts, in diesem Falle der Universität Münster interviewt, die seit mindestens einem Jahr in der Personalentwicklung von Unternehmen tätig sind. Insgesamt wurden sieben Personalentwicklerinnen und vier Personalentwickler befragt, die zum Zeitpunkt der Erhebung zwischen 28 und 48 Jahre alt waren. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDer pädagogische Blick Jahr: 2005
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.11.2015
Empfohlene ZitierungFrey, Tatjana R.: Diplom-Pädagogen/-innen in der Personalentwicklung - In: Der pädagogische Blick 13 (2005) 4, S. 208-214 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-59264
Dateien exportieren