Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWhy is it so hard to change people's behaviour?
Autor
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 30 (2007) 1, S. 20-24
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bewusstsein; Einstellung <Psy>; Verhalten; Verhaltensänderung; Entwicklungspolitik; Globalisierung
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Bildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488; 1434-4688
SpracheEnglisch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Englisch):The essay focuses a major challenge of various movements for human development and educationists - the options of changing people's behaviour in a globalised world. The author names barriers for this and describes perspectives to overcome these. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch):Der Artikel nimmt eine der großen Herausforderungen für Bemühungen im Rahmen von Entwicklungspolitik in den Blick - die Möglichkeit, das Verhalten der Menschen in einer globalisierten Welt zu verändern. Der Autor benennt Grenzen und beschreibt mögliche Perspektiven, wie diese Grenzen überwunden werden können. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am31.01.2013
Empfohlene ZitierungDocwra, Richard: Why is it so hard to change people's behaviour? - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 30 (2007) 1, S. 20-24 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-60735
Dateien exportieren