Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Kann durch Erziehung die Gesellschaft verändert werden?
Autor:
Originalveröffentlichung: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 29 (2006) 1/2, S. 2-10
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Erziehung; Erziehungsphilosophie; Pädagogik; Pädagogisches Denken; Erfahrung; Gesellschaft; Lernende Gesellschaft; Utopie; Globales Lernen; Transformation; Soziologie; Tradition; Veränderung; Wirkung
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0175-0488; 1434-4688
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Der Verfasser formuliert in diesem Text aus dem Jahr 1982, der im gleichen Jahr in der ZEP veröffentlicht wurde, eine der zentralen Fragen des Globalen Lernens. Häufig wird mit diesem Erziehungskonzept der Anspruch vertreten, die (Welt)Gesellschaft zu verändern oder zumindest dafür zu sorgen, dass sich die Lebensbedingungen auf diesem Planeten nicht verschlechtern. Der Autor geht [in seinem Beitrag] dieser Frage nach, indem zunächst die unterschiedlichen Antwortmöglichkeiten aus der Disziplin nachgezeichnet und schließlich deren Funktion reflektiert wird. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass diese Frage als eine "irreführende, aber nicht sinnlose elementare Frage" interpretiert werden kann. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): In this article of 1982, published in ZEP in the same year, the author presents one of the fundamental questions of Global Learning. Referring to this educational concept it is often assumed, that (world-)society might be changeable or at least that the life-conditions on this planet might not get worse. [The author] considers the question presenting firstly the different answer-positions within the discipline, secondly drawing its linguistic conditions and thirdly reflecting its function. The author states that the question can be interpreted as a misleading but not senseless basic question. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2006
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 07.02.2013
Empfohlene Zitierung: Treml, Alfred K.: Kann durch Erziehung die Gesellschaft verändert werden? - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 29 (2006) 1/2, S. 2-10 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-60918