Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelLehren und Lernen im Horizont von Rio. Methodik und Didaktik als Konsultationsprozess
Autor
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 25 (2002) 1, S. 21-24
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehung; Demokratische Erziehung; Lehrerrolle; Entdeckendes Lernen; Lernkultur; Didaktik; Gemeinwesen; Regionalisierung; Zivilgesellschaft; Nachhaltige Entwicklung; Agenda 21; Selbstorganisation; Deutschland
TeildisziplinUmweltpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488; 1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Nachhaltigkeit, Regionalität und Partizipation sind die zentralen Leitideen der Agenda 21. Sie bezeichnen zugleich eine Herausforderung für die Pädagogik, sprengen sie doch, wenn sie pädagogisch umgesetzt werden sollen, den Rahmen der traditionellen Didaktik und Methodik. Der Agenda- Prozess wird damit zu einem Bewährungsfeld für eine neue und innovative Lehr- und Lernkultur. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am15.03.2013
Empfohlene ZitierungKlemm, Ulrich: Lehren und Lernen im Horizont von Rio. Methodik und Didaktik als Konsultationsprozess - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 25 (2002) 1, S. 21-24 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-61782
Dateien exportieren