Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Globales Lernen als gesellschaftlicher Auftrag - es wird Zeit zu handeln. Anmerkungen zum VENRO-Papier "Globales Lernen" als Aufgabe und Handlungsfeld entwicklungspolitischer Nicht-Regierungsorganisationen
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 25 (2002) 1, S. 42-44
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Bildung; Bildungsarbeit; Bildungspolitik; Außerschulische Tätigkeit; Bürgerinitiative; Entwicklungspolitik; Globales Lernen; Nachhaltige Entwicklung; Netzwerk; Stellungnahme; Verband <Vereinigung>; Ehrenamtlicher Helfer; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Umweltpädagogik; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0175-0488; 1434-4688
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Die Autoren besprechen das VENRO-Papier (Verband Entwicklungspolitik deutscher Nicht-Regierungsorganisationen e.V.) zum "globalen Lernen". In diesem Papier versuchen die Nicht- Regierungsorganisationen (NRO) ihren Beitrag zum globalen Lernen zu bestimmen. Dabei fassen die Autoren zunächst Stärken und Schwächen der Nicht-Regierungsorganisationen zusammen. Das VENRO-Papier endet mit zehn Forderungen, von denen die Autoren vier herausgreifen und kommentieren. (DIPF/wi)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2002
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 15.03.2013
Empfohlene Zitierung: Asbrand, Barbara; Lang-Wojtasik, Gregor: Globales Lernen als gesellschaftlicher Auftrag - es wird Zeit zu handeln. Anmerkungen zum VENRO-Papier "Globales Lernen" als Aufgabe und Handlungsfeld entwicklungspolitischer Nicht-Regierungsorganisationen - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 25 (2002) 1, S. 42-44 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-61835