Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelGlobales Lernen in der Berufsbildung. Das Projekt impuls des EPIZ, Berlin
Autor
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 25 (2002) 3, S. 23-25
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Interkulturelle Kompetenz; Beispiel; Projekt; Globales Lernen; Textilindustrie; Berufsbildung; Betriebliche Berufsausbildung; Sozialpädagogik; Erfahrungsbericht; Praxis; Deutschland
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488; 1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Beitrag beschreibt das Projekt impuls e.V. Berlin als ein Beispiel Globalen Lernens in der beruflichen Bildung und skizziert drei Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Fachrichtungen der beruflichen Bildung (Textiltechnik/ Mode-Design, Sozialpädagogik, Deutsche Post AG), in denen es um den globalen Kontext bei der Produktkenntnis bzw. um den Erwerb interkultureller Kompetenz bereits im Rahmen der Ausbildung geht. (DIPF/Orig./Kr.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.10.2014
Empfohlene ZitierungBleckmann, Peter: Globales Lernen in der Berufsbildung. Das Projekt impuls des EPIZ, Berlin - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 25 (2002) 3, S. 23-25 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-61945
Dateien exportieren