Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelSoziale Beziehungen und Leistungsmotivation. Die Bedeutung von Bezugspersonen für die längerfristige Aufrechterhaltung der Lern- und Leistungsmotivation
Autor
OriginalveröffentlichungOpladen : Budrich UniPress 2011, 271 S. - (Beiträge der Schweizer Bildungsforschung; 2) - (Zugl.: Osnabrück, Univ., Diss., 2009.)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bezugsperson; Persönlichkeitsmerkmal; Soziale Beziehung; Sozialisation; Jugend; Hauptschule; Gymnasium; Lernen; Motivation; Erwachsenenalter; Leistung; Jugendlicher
TeildisziplinSchulpädagogik
Sozialpädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-940755-85-8
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Verfasser stellt zunächst die zentralen Begriffe der Untersuchung vor und thematisiert Befunde rund um die Bedeutung und Entwicklung des Schlüsselbegriffs "Leistungsmotivation" sowie zur Begründung der Kernhypothese einer unterschiedlichen Leistungssozialisation in Hauptschule und Gymnasium. Ein Überblick über den Forschungsstand zur Leistungsmotivation schließt sich an. Im Folgenden werden Ergebnisse einer empirischen Untersuchung vorgelegt, die auf der LifE-Kohorten-Stichprobe der Jahre 1979 bis 2002 basiert. Die Ergebnisse werden unter vier Gesichtspunkten interpretiert: (1) motivationale Persönlichkeitsmerkmale und Kontrollvariablen; (2) soziale Eingebundenheit und motivationale Persönlichkeitsmerkmale im Jugendalter; (3) soziale Eingebundenheit im Jugendalter und motivationale Persönlichkeitsmerkmale im Erwachsenenalter; (4) Stabilität und differenzielle Sozialisationsbedingungen in Bezug auf die Leistungsmotivationsentwicklung. Abschließend werden pädagogische Schlussfolgerungen aus der Untersuchung formuliert. (ICE2)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am12.03.2013
Empfohlene ZitierungLooser, Dölf: Soziale Beziehungen und Leistungsmotivation. Die Bedeutung von Bezugspersonen für die längerfristige Aufrechterhaltung der Lern- und Leistungsmotivation. Opladen : Budrich UniPress 2011, 271 S. - (Beiträge der Schweizer Bildungsforschung; 2) - (Zugl.: Osnabrück, Univ., Diss., 2009.) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-67473
Dateien exportieren