Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie Verbindung von Abitur und Berufsausbildung. Konzept und Modellversuche zur Fortsetzung expansiver Bildungspolitik
Autor
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (1995) 15, S. 86-96
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Allgemeinbildung; Sekundarstufe II; Gymnasium; Curriculumreform; Berufsausbildung; Integration; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Auszug aus einem Tübinger Vortrag zur integrierten Oberstufe, erschienen als Aufsatz in der Zeitschrift für Pädagogik 3/ 1977. In dem Vortrag argumentiert der Verfasser für eine curriculare Integration der Sekundarstufe II als Voraussetzung für die Verbindung von Abitur und Berufsausbildung. Forschungsmethode: historisch. (BIBB)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 1995
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am06.05.2014
Empfohlene ZitierungBlankertz, Herwig: Die Verbindung von Abitur und Berufsausbildung. Konzept und Modellversuche zur Fortsetzung expansiver Bildungspolitik - In: Pädagogische Korrespondenz (1995) 15, S. 86-96 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-67648
Dateien exportieren