Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelUniversität und Lehrerbildung?
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 44 (1998) 1, S. 61-82
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungspolitik; Schulform; Lehramt; Lehrerausbildung; Fachhochschule; Universität; Standort; Leherbildung; Studienordnung; Wissenschaft; Hochschulpolitik; Wissenschaftsrat; Hochschule; Reform; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der [...] Aufsatz geht von der Frage aus, welche Bedeutung für die Lehrerausbildung der institutionelle Ort, an dem sie stattfindet, besitzt. Wissenschaftlichkeit und Berufsorientierung sind die wesentlichen Optionen, die die Lehrerausbildung für die Universitätslösung stark macht. In den "Hochschulpolitischen Thesen" des Wissenschaftsrates sind diese Optionen jüngst bezweifelt worden. Es werden sowohl die Gründe für den Zweifel wie auch die Argumente, die gegen eine Verlagerung der Lehrerausbildung sprechen, herausgestellt. Vor diesem Hintergrund heben sich drei mögliche bildungspolitische Strategien, Lehrerausbildung zu reformieren, ab: die administrative, die professionspolitische und die der Politikberatung durch Expertise. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The following essay begins with the question on the significante of the form of instution in which teacher training takes place. Scientific approach and professional orientation and training are the essential claime, which qualify teacher training for a dissociation from university. These claims have recently been doubted in the 'Theses concerning Policies on Higher Education' of the Council of Science. The reasons for the doubts as well as the arguments against a transfer of teacher training are emphasized. Against this background three possible politico-educational strategies to reform teacher training become apparent: the administrative, the professional-political, and the strategy of policy consulting by experts. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1998
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.12.2012
Empfohlene ZitierungProndczynsky, Andreas von: Universität und Lehrerbildung? - In: Zeitschrift für Pädagogik 44 (1998) 1, S. 61-82 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-68056
Dateien exportieren