Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWissenschaft ohne Orientierung? Zu Heiner Drerups Koedukationsrezeption
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 44 (1998) 2, S. 243-252
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Einstellung <Psy>; Sozialisation; Junge; Koedukation; Schule; Schüler; Mädchen; Diskurs
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Als Replik auf den Beitrag von Heiner Drerup aus der ZfPäd 6/97 wird zunächst aufgezeigt, daß die von Drerup vorgenommene Trennung von „Bewegungsdiskurs" und wissenschaftlichem Diskurs nicht durchhaltbar und seine Kritik an der bisherigen Koedukationsdebatte nicht weiterführend ist. Da Drerup sogar unkritisch die Forderung nach Trennung der Geschlechter aufnimmt, wird anhand einer Untersuchung zur Koedukation aus Sicht von Mädchen und Jungen die Ambivalenz getrennter Schulen verdeutlicht. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):In response to Heiner Drerup's article in ZfPäd 6/97 it is shown that the way Drerup separates a "movement's dialogue" from a scientific dialogue is not acceptable and his critique of the coeducational debate does not bring new arguments. Since Drerup is in favor of separating girls and boys - without reflecting any criterial arguments to that - results from a study asking girl's and boy's experiences with coeducation or Separation are presented showing how ambivalent separated schools are. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1998
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.12.2012
Empfohlene ZitierungFaulstich-Wieland, Hannelore: Wissenschaft ohne Orientierung? Zu Heiner Drerups Koedukationsrezeption - In: Zeitschrift für Pädagogik 44 (1998) 2, S. 243-252 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-68153
Dateien exportieren