Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Die Ganztagsschule als Politikum. Die bundesdeutsche Entwicklung in gesellschafts- und geschlechtergeschichtlicher Perspektive
Autor:
Originalveröffentlichung: Stecher, Ludwig [Hrsg.]; Allemann-Ghionda, Cristina [Hrsg.]; Helsper, Werner [Hrsg.]; Klieme, Eckhard [Hrsg.]: Ganztägige Bildung und Betreuung. Weinheim u.a. : Beltz 2009, S. 209-229. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 54)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Gesellschaft; Familie; Geschlechterrolle; Schulpolitik; Bildungsökonomie; Gesamtschule; Ganztagsschule; Ganztagsunterricht; Halbtagsschule; Tagesheimschule; Geschichte <Histor>; Frauenerwerbstätigkeit; Entwicklung; Deutschland; Deutschland-BRD; Deutschland-DDR; Ostdeutschland; Westdeutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-407-41155-6; 3-407-41155-3
ISSN: 0514-2717
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Dass der Aufschwung der Ganztagsschule in (West-) Deutschland kein linearer Prozess war und keineswegs durchgängig von breiten Bevölkerungsschichten getragen wurde, zeigt die Autorin in ihrem Beitrag zur Entwicklung der Ganztagsschule aus gesellschaftsgeschichtlicher Perspektive und auf der Basis der Entwicklung des Geschlechterverhältnisses. Während die Ganztagsschule in der Reformpädagogik stets fest verankert war - sich dabei allerdings ebenso wenig wie die Reformpädagogik selbst durchsetzen konnte - war sie (bzw. allgemeiner das Thema außerfamiliärer ganztägiger Betreuung) familienpolitisch lange umkämpft und konnte sich - anders als gegenwärtig - auf keinen übergreifenden Konsens stützen. Lange Zeit konnte sich ein familienhegemoniales Konzept gesellschaftlicher Aufgabenteilung halten, aus dem heraus der bis ans Ende der 1990er-Jahre reichende Widerstand der deutschen Bildungs- und Familienpolitik gegenüber dem Auf- und Ausbau der Ganztagsschule verständlich wird. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Ganztägige Bildung und Betreuung
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 19.12.2012
Empfohlene Zitierung: Hagemann, Karen: Die Ganztagsschule als Politikum. Die bundesdeutsche Entwicklung in gesellschafts- und geschlechtergeschichtlicher Perspektive - In: Stecher, Ludwig [Hrsg.]; Allemann-Ghionda, Cristina [Hrsg.]; Helsper, Werner [Hrsg.]; Klieme, Eckhard [Hrsg.]: Ganztägige Bildung und Betreuung. Weinheim u.a. : Beltz 2009, S. 209-229. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 54) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-69661