Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelEntwerfendes Lernen in Improvisationen von Kindern. Kommentar zu C. Dietrich und K. Mollenhauer: Musikalische Figuren als Selbstbeschreibungen im späten Kindesalter
ParalleltitelConstructive learning in children's improvisations. A commentary on C. Dietrich and K. Mollenhauer
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 43 (1997) 5, S. 713-720
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Bildungstheorie; Selbstbildung; Ich; Selbsterfahrung; Kind; Lernen; Stoffwiederholung; Ästhetische Bildung; Kunstunterricht; Musik; Rhythmus; Wiederholung; Deutschland
TeildisziplinPädagogische Psychologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Autor kommentiert den Artikel von Cornelie Dietrich und Klaus Mollenhauer mit dem Thema: "Musikalische Figuren als Selbstbeschreibungen im späten Kindesalter" im Heft 5/1997. - S. 697-712. Er nimmt die "Fragestellung aus der Perspektive des Musikwissenschaftlers auf und prüft und variiert aus dieser Sicht deren Ergebnisse." (DIPF/Sch.)
Abstract (Englisch):This essay is a comment on the previous article [published in the same issue, pp. 697-712] by C. Dietrich and K. Mollenhauer. The author takes up the issue from the perspective of the musicologist and examines and varies the results from this specific point of view. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1997
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.04.2015
Empfohlene ZitierungWeber, Horst: Entwerfendes Lernen in Improvisationen von Kindern. Kommentar zu C. Dietrich und K. Mollenhauer: Musikalische Figuren als Selbstbeschreibungen im späten Kindesalter - In: Zeitschrift für Pädagogik 43 (1997) 5, S. 713-720 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-70025
Dateien exportieren