Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:  


Titel: Die empirische Evidenz der Handlungsfelder von LehrerInnen in den KMK-Empfehlungen zu den Bildungs- und Fachwissenschaften
Autor:
Originalveröffentlichung: Faßhauer, Uwe [Hrsg.]; Fürstenau, Bärbel [Hrsg.]; Wuttke, Eveline [Hrsg.]: Grundlagenforschung zum Dualen System und Kompetenzentwicklung in der Lehrerbildung. Opladen ; Berlin ; Farmington Hills, Mich. : Budrich 2011, S. 35-47. - (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE))
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Lehrerbildung; Handlungsfeld; Kompetenzentwicklung; Kompetenzmessung; Kultusministerkonferenz; KMK <Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland>; Kompetenz; Standard; Fachwissenschaft; Faktorenanalyse; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-86649-461-9
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Hauptaufgabe der universitären LehrerInnenbildung ist die Ausbildung angehender LehrerInnen im Hinblick auf ihre berufliche Handlungskompetenz. Zu erreichende Kompetenzstandards werden in den Empfehlungen der Kultusministerkonferenz zu den Bildungswissenschaften (2004) und den Fachwissenschaften (2008) beschrieben. Als Basis für die Festlegung von Standards für die theoretischen und praktischen Ausbildungsabschnitte, wird in den Empfehlungen für die Bildungswissenschaften eine Differenzierung in die Handlungsfelder 'Unterrichten', 'Erziehen', 'Beurteilen' und 'Innovieren' vorgenommen. [...] Die Verbindlichkeit der Übernahme der Kompetenzformulierungen durch die Länder und die augenscheinliche Plausibilität der Struktur der beruflichen Handlungsfelder, die als Bezugspunkt der Kompetenzstandards dient, führen dennoch zu einer starken Orientierung der universitären LehrerInnenbildung an den formulierten Standards. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Grundlagenforschung zum Dualen System und Kompetenzentwicklung in der Lehrerbildung
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 23.04.2013
Empfohlene Zitierung: Junghanns, Mareike: Die empirische Evidenz der Handlungsfelder von LehrerInnen in den KMK-Empfehlungen zu den Bildungs- und Fachwissenschaften - In: Faßhauer, Uwe [Hrsg.]; Fürstenau, Bärbel [Hrsg.]; Wuttke, Eveline [Hrsg.]: Grundlagenforschung zum Dualen System und Kompetenzentwicklung in der Lehrerbildung. Opladen ; Berlin ; Farmington Hills, Mich. : Budrich 2011, S. 35-47. - (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-70662