Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelHistorische Bildungsforschung in internationaler Perspektive: Geschichte - Stand - Perspektiven
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 5, S. 703-724
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsforschung; Historische Bildungsforschung; Pädagogische Forschung; Bildungsgeschichte; Zeitschrift; Fachzeitschrift; Lehrerausbildung; Geschichte <Histor>; Historiografie; Forschungsstand; Studienfach; Bestandsaufnahme; Entwicklung; Fachgesellschaft; Welt
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Aufsatz gibt einen Überblick über die Geschichte der historischen Bildungsforschung seit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Er stellt anhand der drei zentralen Etappen die jeweiligen Hauptakteure, zentralen Werke, institutionellen Kontexte und theoretisch-methodischen Debatten vor. Diesem historiographiegeschichtlichen Teil schließt sich die Darstellung des aktuellen Standes und wichtiger Trends an, wobei die Analyse auf der Auswertung der bildungshistorisch relevanten Fachzeitschriften aus aller Welt beruht. Der zentrale Befund besteht darin, dass die historische Bildungsforschung gegenwärtig einen anerkannten Bereich historischer Forschung darstellt, sich aber in einer institutionellen Krise befindet und nach einer neuen disziplinären Identität sucht. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The author sketches the history of historical educational research since the end of the 19th century. With the three central periods in that development as a frame of reference, he presents the respective main agents, major works, institutional contexts, and theoretical-methodological debates. This historiography-historical part is followed by an outline of the present state of the art and important trends, with the analysis being based on an evaluation of educational-historically relevant journals from around the world. The central finding of this analysis is that, at present, historical educational research constitutes a recognized field in historical research; however, it is going through an institutional crisis and searching for a new disciplinary identity. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.03.2013
Empfohlene ZitierungFuchs, Eckhardt: Historische Bildungsforschung in internationaler Perspektive: Geschichte - Stand - Perspektiven - In: Zeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 5, S. 703-724 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-71667
Dateien exportieren