Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: The educational problems of aesthetic taste
Autor:
Originalveröffentlichung: Priem, Karin [Hrsg.]; König, Gudrun M. [Hrsg.]; Casale, Rita [Hrsg.]: Die Materialität der Erziehung. Kulturelle und soziale Aspekte pädagogischer Objekte. Weinheim u.a. : Beltz 2012, S. 66-80. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft ; 58)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Ästhetik; Einstellung <Psy>; Objekt; Subjektivität; Geschmackssinn; Geschmack; Geschichte <Histor>; Erziehungsziel; Kunstbetrachtung; Sinneseindruck; Sinnesorgan
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft; Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-407-41159-4; 3-407-41159-6
ISSN: 0514-2717
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Englisch): In general, it is taken for granted that taste is not a proper school subject. However, the exclusion of taste from ordinary school curricula was not inevitable, and in some respects it is paradoxical. There are some historical factors that make the absence of taste from curricula seem reasonable, but there are other factors that make it appear nonsensical. This essay addresses that puzzle from an aesthetic and historical point of view. The author begins by setting up the problem, arguing that from the perspective of curriculum analysis, the absence of taste is surprising; given various purposes of modern schooling, it should be expected to see taste included as part of the curriculum. In the second part of the essay the author suggests three historical facets - subjectivity, ocularcentrism, and pleasure - that help to make sense of this curious absence. In the course of the examination, the problems of aesthetic taste will be shown to have implications for how schooling practices have played a role in constituting fundamental relationships between people and material things. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Die Materialität der Erziehung. Kulturelle und soziale Aspekte pädagogischer Objekte
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 31.01.2013
Empfohlene Zitierung: Fendler, Lynn: The educational problems of aesthetic taste - In: Priem, Karin [Hrsg.]; König, Gudrun M. [Hrsg.]; Casale, Rita [Hrsg.]: Die Materialität der Erziehung. Kulturelle und soziale Aspekte pädagogischer Objekte. Weinheim u.a. : Beltz 2012, S. 66-80. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft ; 58) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-71984