Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelSchöne Neue Lernkultur. Transformationen der Macht in der Weiterbildung. Ulla Klingovsky [Rezension]
Autor
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2013) 18, 3 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Rezension; Bildungstheorie; Kultur; Führung; Sozialer Raum; Lernen; Didaktik; Individualisierung; Steuerung; Konstruktivismus; Subjekt <Phil>; Macht; Transformation; Dezentralisierung; Dialog; Hochschulschrift; Kritik; Reform; Strategie; Foucault, Michel
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Rezension zu: Schöne Neue Lernkultur. Transformationen der Macht in der Weiterbildung. Ulla Klingovsky. "‚Gestalte dich selbst‘ – so lautet das Credo einer ‚Neuen Lernkultur‘ für die Erwachsenen- und Weiterbildung. Gefordert werden variablere Lehr-Lern-Arrangements, die sich von konkreten Inhalten lösen und stattdessen Aktivität und Selbstverantwortung der lernenden Subjekte fördern sollen. Wie sich didaktisch-methodische Handlungsweisen dabei in komplexe Machtverhältnisse verstricken, dechiffriert dieses Buch mit den Mitteln einer gouvernementalitätstheoretischen Analyse." (Verlagsinformation)
Verlags-URLhttp://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=6641&aid=6640
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2013
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.03.2013
Empfohlene ZitierungVater, Stefan: Schöne Neue Lernkultur. Transformationen der Macht in der Weiterbildung. Ulla Klingovsky [Rezension] - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2013) 18, 3 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-73603
Dateien exportieren