Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelEin neues Governance-Regime für die Hochschulen - mehr Markt und weniger Selbststeuerung?
Autoren ;
OriginalveröffentlichungTeichler, Ulrich [Hrsg.]; Tippelt, Rudolf [Hrsg.]: Hochschullandschaft im Wandel. Weinheim u.a. : Beltz 2005, S. 41-55. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 50)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Autonomie; Steuerung; Bundesland; Staat; Finanzierung; Wettbewerb; Hochschulleitung; Hochschulorganisation; Hochschulpolitik; Hochschulrat; Hochschulreform; Hochschule; Hochschulwesen; Deregulierung; Regulation; Selbstorganisation; Struktur; Zielvereinbarung; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):"Ein Rückgriff auf die Governance-Theorie bietet sich für die Analyse der neuen Rahmenbedingungen hochschulischer Aktivitäten" an, da sie es ermöglicht, "die Regelung öffentlicher und kollektiver Sachverhalte ganzheitlich zu erfassen." In diesem Beitrag werden anhand der fünf Dimensionen von Governance "Staatliche Regulierung", "Außensteuerung", "Wettbewerb", "Akademische Selbstorganisation" sowie "Hierarchische Selbststeuerung" Veränderungen des neuen Governance-Regimes für den Hochschulsektor herausgearbeitet. Anschließend werden mögliche Konsequenzen für die Hochschulen beschrieben. (DIPF/Orig./av)
Beitrag in:Hochschullandschaft im Wandel
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am18.03.2013
Empfohlene ZitierungKehm, Barbara M.; Lanzendorf, Ute: Ein neues Governance-Regime für die Hochschulen - mehr Markt und weniger Selbststeuerung? - In: Teichler, Ulrich [Hrsg.]; Tippelt, Rudolf [Hrsg.]: Hochschullandschaft im Wandel. Weinheim u.a. : Beltz 2005, S. 41-55. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 50) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-73878
Dateien exportieren