Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelForschungstheater: Szenisches Forschen als Reflexions- und Erkenntniswerkzeug in der Erwachsenenbildung
Autor
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2012) 15, 7 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Selbstgesteuertes Lernen; Ästhetische Erziehung; Kunst; Theater; Erwachsenenbildung; Ästhetische Bildung; Theaterpädagogik
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag werden Bildungspotentiale der Kunst für das Feld der Erwachsenenbildung am Beispiel szenischen Forschens aufgezeigt. Ausgangspunkt der Argumentation ist das Forschungstheater, ein ästhetisches Lehr- und Lernarrangement im Hochschulkontext. Am Beispiel der Übung "Spiel der Macht" wird illustriert, wie die Verfahren und Techniken szenischen Forschens als Erkenntnis- und Reflexionswerkzeug eingesetzt werden können. Anwendung finden dabei auch die zwei Prinzipien der Leitidee existenzieller Bildung: Existenzialität und Kontextualität. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This contribution demonstrates the educational potential of art in the field of adult education using the example of scenic research. The starting point of the argumentation is research theatre, an aesthetic setting for teaching and learning in the context of higher education. The example of the exercise “power play” illustrates how the processes and techniques of scenic research can be used as a tool for insight and reflection. The two principles of the central idea “existential education” – existentiality and contextuality – are also applied. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttp://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=5993&aid=6001
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2012
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.03.2013
Empfohlene ZitierungWeitzel, Julia: Forschungstheater: Szenisches Forschen als Reflexions- und Erkenntniswerkzeug in der Erwachsenenbildung - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2012) 15, 7 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-74544
Dateien exportieren