Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelMedienbildung in der Kita. Kinder stark machen für eine kompetente Mediennutzung
Autor
OriginalveröffentlichungKlein & groß (2012) 1, S. 44-47
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Frühe Kindheit; Elementarpädagogik; Medienpädagogik; Medienkompetenz; Elementarbereich; Kindertagesstätte
TeildisziplinMedienpädagogik
Pädagogik der frühen Kindheit
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0863-4386
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Es gibt verschiedene Gründe für distanzierte Haltungen gegenüber Medienarbeit in den Kitas. Manche sind berechtigt und nachvollziehbar. Dennoch: Medienarbeit mit Kindern unter sechs lohnt sich. Und sie lässt sich in die pädagogischen Konzepte von Kitas gut integrieren. Der folgende Beitrag ist der erste von insgesamt fünf, die nacheinander in der „klein&groß“ zu dem Thema „Medien in Kitas“ erscheinen werden. (DIPF/Autor)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftKlein & groß Jahr: 2012
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am17.04.2013
Empfohlene ZitierungKnauf, Helen: Medienbildung in der Kita. Kinder stark machen für eine kompetente Mediennutzung - In: Klein & groß (2012) 1, S. 44-47 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-74704
Dateien exportieren