Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelUnterrichtsstrategien
Autor
Weitere BeteiligteNohl, Andreas [Übers.]
OriginalveröffentlichungDodd, Susan [Hrsg.]: Autismus. Was Betreuer und Eltern wissen müssen. München ; Heidelberg : Elsevier, Spektrum Akademischer Verlag 2007, S. 318-339
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Autismus; Unterrichtsmethode; Unterrichtsstrategie; Didaktischer Hinweis; Unterrichtspraxis
TeildisziplinBehindertenpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8274-1774-9
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Dieses Kapitel befasst sich mit den gebräuchlichsten Unterrichtsmethoden für autistische Kinder und Erwachsene. Autistische Kinder und Erwachsene denken und lernen anders als ihre Altersgenossen und brauchen daher andere Unterrichtsstrategien, die neue Fähigkeiten lehren und ihre soziale Integration befördern. Laut der Forschung gibt es keine einzelne Methode, die für alle autistischen Personen taugen würde. Der effektivste Ansatz ist derjenige, der die besonderen Stärken und Defizite der Einzelpersonen berücksichtigt, stark strukturiert und auf das Individuum zugeschnitten ist, Vorhersehbarkeit und Routine bietet, funktionale Fähigkeiten vermittelt sowie eine verlässliche Struktur in den verschiedenen Lern- und Lebensumgebungen und Routinen gewährleistet. Zu den am häufigsten eingesetzten Strategien gehören visuelle und verbale Hinweisreize, Anbieten von Lernhinweisen (Prompting), Modelllernen (Modelling), Verhaltensformung (Shaping) und Lehren von Handlungsketten (Chaining). Über eine effektive Unterrichtspraxis sollte ebenfalls nachgedacht werden. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am15.06.2009
Empfohlene ZitierungDodd, Susan: Unterrichtsstrategien - In: Dodd, Susan [Hrsg.]: Autismus. Was Betreuer und Eltern wissen müssen. München ; Heidelberg : Elsevier, Spektrum Akademischer Verlag 2007, S. 318-339 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-7532
Dateien exportieren