Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelBeschreibungen zweier Lernmodelle des Netzwerks learn forever [Rezension]
Autor
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2010) 10, 6 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Rezension; Bildungsdefizit; Frau; Weiterbildung; Benachteiligung; Lernmodell; Bildungsbeteiligung; Zielgruppe; Zielgruppenorientierung
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Sammelrezension zu: Freimüller, Michaela/Pretterhofer, Ingeborg unter Mitarbeit von Dorfbauer, Dorothea/Peinhaupt, Gertrude (2009): „Endlich eine Chance …“. Ein Lernarrangement für prekär und dequalifiziert beschäftigte Frauen. Modellbeschreibung „Lernforum“. Salzburg: Verlag Akzente. Dies.: [Rez.] (2010): Dohr, Andrea/Weiss, Christine (2007): IKT-Lernwerkstatt – das Modell. Lernungewohnte Frauen lernen vor Ort mit Neuen Technologien. Hrsg. von EP learn forever. Graz. "Das Expertinnennetzwerk „learn forever“ arbeitet mit bildungsbenachteiligten, lernungewohnten Frauen und entwickelt Lernangebote, die auf diese Zielgruppe zugeschnitten sind und in Form von Publikationen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Zwei dieser Publikationen – es handelt sich dabei um Beschreibungen zweier speziell für diese Zielgruppe entwickelter Lernmodelle – werden hier rezensiert. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttp://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=3753&aid=3769
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.04.2013
Empfohlene ZitierungSauermann, Christine: Beschreibungen zweier Lernmodelle des Netzwerks learn forever [Rezension] - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2010) 10, 6 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-75443
Dateien exportieren