Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelAspekte einer österreichischen LLL-Strategie - Bemerkungen zur Diskussion
Autor
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2007) 2, 15 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Finanzierung; Lebenslanges Lernen; Erwachsenenbildung; Österreich
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Was können wir aus den Beiträgen der Nr. 2/2007 des Magazin erwachsenenbildung.at über den Stand und die Weiterführung der Diskussion um die Entwicklung des lebenslangen Lernens in Österreich lernen? Anhand der Identifikation und Gegenüberstellung ausgewählter Aussagen der einzelnen AutorInnen der Ausgabe soll gezeigt werden, auf welche Botschaften sich der Diskurs zusammenführen lässt und welche Fragen hierbei unbeantwortet bleiben. In diesem Rahmen wird auf die Grundsatzdebatte über Effizienz und Emanzipation ebenso eingegangen wie auf Chancengleichheit, Benachteiligung, Förderungsformen, Finanzbedarfe und neue Evidenzen. Abschließend resümiert der Autor jene Diskussion über die Nr. 2/2007 des Magazin erwachsenenbildung.at, die nach dessen Veröffentlichung online geführt wurde. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttp://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=409&aid=328
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am29.04.2013
Empfohlene ZitierungLassnigg, Lorenz: Aspekte einer österreichischen LLL-Strategie - Bemerkungen zur Diskussion - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2007) 2, 15 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-75823
Dateien exportieren