Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelHohe Weiterbildungsbeteiligung von Frauen und Männern - und alles wird gut? Gender als Kategorie in der Weiterbildungsforschung: Ansätze zur geschlechtsspezifischen Analyse empirischer Befunde
Autor
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2008) 3, 14 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Gender; Feminismus; Frau; Lernen; Weiterbildung; Teilnehmer; Bildungsbeteiligung; Gender Mainstreaming; Geschlechtsspezifischer Unterschied
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Frauen lernen Anderes und anders (und unter anderen Rahmenbedingungen). – Welche Relevanz hat dieses Postulat aus der feministischen Frauenbildung für die aktuelle Weiterbildungsforschung? Gibt es trotz der hohen Weiterbildungsbeteiligung von Frauen geschlechtsspezifische Unterschiede, die nach wie vor einen Unterschied machen? In diesem Artikel wird umrissen, welche empirischen Befunde zu geschlechtsspezifischen Unterschieden in der Weiterbildung in Österreich verfügbar sind, und exemplarisch dargestellt, wie diese unter dem Gesichtspunkt des Gender Mainstreaming, das immer auch die Gleichstellungsperspektive impliziert, zu bewerten sind. Hierfür wird der Weiterbildungssektor in den größeren Zusammenhang des formalen Bildungssystems wie auch des Arbeitsmarkts, die beide nach wie vor eine ausgeprägte geschlechtsspezifische Segregation aufweisen, eingebettet. Mit der Forderung nach einer detaillierten sekundärstatistischen Gender Analyse vorhandener Daten und mit weiterführenden Fragestellungen, die sich aus bisherigen Lücken in der Weiterbildungsforschung ergeben, schließt der Artikel. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttp://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=410&aid=339
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2008
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.04.2013
Empfohlene ZitierungGutknecht-Gmeiner, Maria: Hohe Weiterbildungsbeteiligung von Frauen und Männern - und alles wird gut? Gender als Kategorie in der Weiterbildungsforschung: Ansätze zur geschlechtsspezifischen Analyse empirischer Befunde - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2008) 3, 14 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-75857
Dateien exportieren