Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie verwöhnte Generation? Über eine aktuelle Erziehungsphantasie
Autor
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (1999) 24, S. 84-92
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehung; Gesellschaft; Verwöhnung; Generation; Medien; Eltern; Kind; Schule; Belastung; Deutschland
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):"Welche Auswirkungen das Misslingen der bürgerlichen Emanzipation auf den öffentlichen Diskurs um Erziehung hat, soll [...] am Beispiel einer verbreiteten Erziehungsphantasie geschildert werden." Es geht dabei vor allem um das Verwöhnen als charakteristisches Merkmal des aktuellen Erziehungsstils. ( DIPF/Mar.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 1999
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am20.11.2013
Empfohlene ZitierungTischer, Michael: Die verwöhnte Generation? Über eine aktuelle Erziehungsphantasie - In: Pädagogische Korrespondenz (1999) 24, S. 84-92 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-77434
Dateien exportieren