Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelNegative Erfahrung und Gedenken. Zur Möglichkeit von Bildung angesichts des Unvorstellbaren
Autor
OriginalveröffentlichungBenner, Dietrich [Hrsg.]: Erziehung - Bildung - Negativität. Weinheim u.a. : Beltz 2005, S. 197-206. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 49)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erfahrung; Literatur; Gedenkstätte; Geschichte <Histor>; Holocaust; Tod; Gedenken; Deutschland <bis 1945>
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Allgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-407-41150-2
ISSN0514-2717
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Beitrag wird die Frage erörtert, "ob und wie Bildung in der Auseinandersetzung mit der durch "Auschwitz" gekennzeichneten Geschichte und konkret in Gedenkstätten möglich ist. Konkretisiert wird diese Frage an literarischen Darstellungen Überlebender, an Formen einer "Gleichnisrede", die mit der Unmöglichkeit, authentische Erfahrungen des Holocaust zu vermitteln, umzugehen sucht, an der "Todeserfahrung der Überlebenden", an "Problemen negativer Identifikation", an der "Unmöglichkeit, sich mit den Tätern zu identifizieren", sowie an Merkmalen einer Trauer, die jenseits eigener Naherfahrungen auch den "Nachkommen der Täter offen steht. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Erziehung - Bildung - Negativität
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am21.05.2013
Empfohlene ZitierungHorn, Klaus-Peter: Negative Erfahrung und Gedenken. Zur Möglichkeit von Bildung angesichts des Unvorstellbaren - In: Benner, Dietrich [Hrsg.]: Erziehung - Bildung - Negativität. Weinheim u.a. : Beltz 2005, S. 197-206. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 49) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-77941
Dateien exportieren