Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelSelbstdarstellungen in der Wissenschaft am Beispiel von Danksagungen in der Soziologie
Autoren ;
OriginalveröffentlichungHäder, Sonja [Hrsg.]; Tenorth, Heinz-Elmar [Hrsg.]: Der Bildungsgang des Subjekts. Bildungstheoretische Analysen. Weinheim u.a. : Beltz 2004, S. 153-181. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 48)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungstheorie; Persönlichkeitsmerkmal; Selbstdarstellung; Geschichte <Histor>; Soziologie; Biografie; Wissenschaftler
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN0514-2717
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In wissenschaftlichen Veröffentlichungen stellen Widmungen und Danksagungen eine legitime Möglichkeit dar, sich als Person zu präsentieren. Wie die Analyse der Verfasserinnen im Hinblick auf Danksagungen zeigt, werfen die jeweiligen Dankesbezeugungen zwar immer auch ein Licht auf die Person des Autors, gleichwohl handelt es sich um - wie an den quantitativen und inhaltlichen Veränderungen im Zeitverlauf abzulesen ist - allgemeine Trends der Danksagungspraxis. Was aus der Perspektive des Autors Ausdruck seiner Individualität ist, liest sich aus der Beobachterperspektive als Folge eines Wandels, der sowohl wissenschaftsinterne wie -externe Veränderungen umfasst. Die wissenschaftsexterne Veränderung ist daran zu erkennen, dass an die Stelle des Bildes vom heroischen Wissenschaftlers das Bild eines Wissenschaft betreibenden Alltagsmenschen tritt. (DIPF/Ba.)
Beitrag in:Der Bildungsgang des Subjekts. Bildungstheoretische Analysen
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.06.2013
Empfohlene ZitierungHollstein, Betina; Schütze, Yvonne: Selbstdarstellungen in der Wissenschaft am Beispiel von Danksagungen in der Soziologie - In: Häder, Sonja [Hrsg.]; Tenorth, Heinz-Elmar [Hrsg.]: Der Bildungsgang des Subjekts. Bildungstheoretische Analysen. Weinheim u.a. : Beltz 2004, S. 153-181. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 48) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-78108
Dateien exportieren