Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelZum Schulerfolg von separiert und integriert beschulten Migranten mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Deutschland - am Beispiel des Bundeslandes Rheinland-Pfalz
Autor
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik 19 (2013) 2, S. 18-27
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Allgemein bildende Schule; Deutschland; Integrative Schule; Migrationshintergrund; Rheinland-Pfalz; Schulabschluss; Schüler; Schulerfolg; Schulwechsel; Sonderpädagogischer Förderbedarf; Vergleich; Statistische Auswertung
TeildisziplinSchulpädagogik
Behindertenpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1420-1607
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Schulerfolg von Schülern mit Migrationshintergrund in Deutschland, die einen sonderpädagogischem Förderbedarf aufweisen, wird in Abhängigkeit von der Beschulungsform für separiert und integriert beschulte Schüler analysiert. Exemplarisch wird das Bundesland Rheinland-Pfalz ausgewählt, da für dieses Land die erforderlichen schulstatistischen Individualdaten zur Verfügung stehen. Es werden zwei analytische Perspektiven verfolgt: Zum einen werden Disparitäten im Schulerfolg zwischen integrativ und separiert beschulten Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf aufgezeigt, zum anderen werden die Ergebnisse differenziert für Schüler mit und ohne Migrationshintergrund dargestellt. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am07.08.2013
Empfohlene ZitierungKemper, Thomas: Zum Schulerfolg von separiert und integriert beschulten Migranten mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Deutschland - am Beispiel des Bundeslandes Rheinland-Pfalz - In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik 19 (2013) 2, S. 18-27 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-80168
Dateien exportieren