Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Die Ganztagsschulentwicklung in Schleswig-Holstein
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Appel, Stefan [Hrsg.]; Ludwig, Harald [Hrsg.]; Rother, Ulrich [Hrsg.]: Vielseitig fördern. Schwalbach, Taunus : Wochenschau-Verl. 2009, S. 167-177. - (Jahrbuch Ganztagsschule; 2010)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Ganztagsschule; Schulentwicklung; Erweitertes Bildungsangebot; Kooperation; Jugendhilfe; Kooperationspartner; Offene Schule; Gemeinde <Kommune>; Schulträger; Schulverpflegung; Finanzierung; Förderung; Konzeption; Qualitätsentwicklung; Beratung; Schleswig-Holstein; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 3-89974-511-6; 978-3-89974-511-5
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Innerhalb von wenigen Jahren haben sich in Schleswig-Holstein zahlreiche Schulen von der klassischen Halbtagsschule zur Ganztagsschule weiterentwickelt. [...] Derzeit halten also insgesamt 433 Schulen, rund 45 % aller allgemeinbildenden Schulen, an mindestens drei Wochentagen ein Angebot im Umfang von jeweils mindestens sieben Zeitstunden vor. Der planmäßige Unterricht wird an diesen Schulen ergänzt durch weitere Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsangebote, die sich jeweils am Bedarf der Schülerinnen und Schüler sowie an den Erwartungen der Eltern orientieren. Anlass für diesen Entwicklungsschub war einerseits das Bundesprogramm „Investition Zukunft Bildung und Betreuung“ (2003-2007), andererseits sind alle an Schule Beteiligten zunehmend von den Vorzügen eines Ganztagsschulbetriebs überzeugt, sodass die Nachfrage und der Umfang wahrscheinlich auch in Zukunft weiter steigen werden. [...] Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein sind in erster Linie Offene Ganztagsschulen. Sie halten ein freiwilliges Angebot vor – mit dem Ziel, die Bildungschancen junger Menschen zu erhöhen, deren individuelle Fähigkeiten und Neigungen zu fördern und Benachteiligungen abzubauen. Beitragen soll dazu insbesondere die Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe sowie von Schule und außerschulischen Kooperationspartnern. Zu den Merkmalen Offener Ganztagsschulen gehören Unterschiedlichkeit und Vielfalt. Ihre Profile können und werden von den Trägern vor Ort differenziert gestaltet – je nach Bedarf und Möglichkeiten: Schulen, Schulträger, Eltern, institutionelle Kooperationspartner können sich ebenso engagieren wie ehrenamtlich Tätige. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Vielseitig fördern
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 21.08.2013
Empfohlene Zitierung: Kagelmacher, Susan; Hollmer, Heide: Die Ganztagsschulentwicklung in Schleswig-Holstein - In: Appel, Stefan [Hrsg.]; Ludwig, Harald [Hrsg.]; Rother, Ulrich [Hrsg.]: Vielseitig fördern. Schwalbach, Taunus : Wochenschau-Verl. 2009, S. 167-177. - (Jahrbuch Ganztagsschule; 2010) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-80434