Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Interaktionen zwischen Jungen und Mädchen im Hochland der matrilinearen Minangkabau
Paralleltitel: Interactions between boys and girls in the matrilineal Minangkabau-Culture
Autor:
Originalveröffentlichung: Unterrichtswissenschaft 22 (1994) 4, S. 364-376
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Beobachtung; Junge; Geschlechtsunterschied; Interaktion; Unterrichtsgespräch; Unterricht; Internationaler Vergleich; FuE-Dokument; Mädchen; Europa; Sumatra; USA
Pädagogische Teildisziplin: Vergleichende Erziehungswissenschaft; Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0340-4099
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): In diesem Beitrag wird eine kulturkontrastive Vergleichsstudie zu den vorliegenden Interaktionsstudien aus dem europäisch-nordamerikanischen Raum vorgestellt. Die bislang vorliegenden schulischen Interaktionsstudien belegen deutlich eine diskrepante Beteiligung der Geschlechter am Unterrichtsgeschehen - gemessen an der Häufigkeit verbaler Teilnahme am Unterrichtsgespräch - zugunsten der Mädchen. Hier wurde der Reutlinger Beobachtungsbogen unterrichtlicher Interaktionen modifiziert und als Untersuchungsinstrument für die Überprüfung der Interaktionsdiskrepanz in einer als nicht-patriarchal geltenden Kultur in West-Sumatra eingesetzt. Die Ergebnisse zeigen erwartungswidrig trotz der kulturellen Bedingungen in West-Sumatra auch dort eine deutliche Dominanz der Jungen in den unterrichtlichen Interaktionen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): In this article a culture-contrasting study, supporting existing interaction studies, made in the European and North-American area, will be introduced. Already existing school interaction studies clearly prove a discrepant participation of gender in classroom acitvities - measured with the frequency of verbal participation in lesson communication - favouring boys. Here the Reutlinger observation paper for school interactions was modified and used as an Instrument of research for supervising interaction discrepancies in a culture estimated as non-patriarchal, namely in West-Sumatra. In contrast to expectations results show that - in spite of the cultural circumstances in West-Sumatra - a clear dominance of boys in the classroom interactions can be found even there. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Unterrichtswissenschaft Jahr: 1994
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 16.09.2013
Empfohlene Zitierung: Kaiser, Astrid: Interaktionen zwischen Jungen und Mädchen im Hochland der matrilinearen Minangkabau - In: Unterrichtswissenschaft 22 (1994) 4, S. 364-376 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-81617