Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelZum Standort institutioneller Erziehungsberatung innerhalb eines psychosozialen Versorgungssystems
Autor
OriginalveröffentlichungPraxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 36 (1987) 6, S. 204-209
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Familienhilfe; Erziehungsberatung; Beratung; Gesundheitswesen; Psychotherapie; Sonderpädagogik; Jugendhilfe; Familientherapie; Sozialarbeit; Erfahrungsbericht; Prävention; Selbsthilfe; Jugendamt; Niedersachsen
TeildisziplinSozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0032-7034
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag werden Arbeitsformen und Konzeptentwürfe institutioneller Erziehungsberatung in einen Zusammenhang mit Abgrenzungstendenzen und Erwartungen bei anderen psychosozialen Systemen sowie mit Bedürfnissen und Einstellungen von Ratsuchenden gestellt Dies wird unter anderem dadurch möglich, dass Ergebnisse eigener Erhebungen an südniedersächsischen Erziehungsberatungsstellen und Jugendämtern den Überlegungen zugrundegelegt werden können Für die Beschreibung und Analyse von Wechselwirkungen wird das Modell eines regionalen Versorgungssystems verwendet, dessen Ausbau zu einem koordinierten Verbundsystem institutioneller Erziehungsberatung flexible Definitionen und Handlungsspielräume eröffnen kann. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPraxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie Jahr: 1987
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am22.10.2009
Empfohlene ZitierungHöger, Christoph: Zum Standort institutioneller Erziehungsberatung innerhalb eines psychosozialen Versorgungssystems - In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 36 (1987) 6, S. 204-209 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-8199
Dateien exportieren