Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Die "Arbeit am Menschen". Bedarfe und Ansätze der Professionalisierung von Care Work
Paralleltitel: "Working with people". Necessities and concepts of the professionalization of care work
Autor:
Originalveröffentlichung: Moser, Vera [Hrsg.]; Pinhard, Inga [Hrsg.]: Care - wer sorgt für wen? Opladen u.a. : Budrich 2010, S. 47-68. - (Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft; 6)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Professionalisierung; Gesellschaftlicher Wandel; Historische Bildungsforschung; Geschlechtsspezifischer Unterschied; Frauenberuf; Dienstleistungsberuf; Empirische Forschung; Kompetenzentwicklung; Berufliche Bildung
Pädagogische Teildisziplin: Berufs- und Wirtschaftspädagogik; Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-86649-323-0
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Die ‚Arbeit am Menschen’ wird innerhalb eines modernisierungstheoretischen Zugriffs in ihrem Professionalisierungsprozess skizziert. Dabei treten in einer historischen Dimension zwei zu professionalisierende Spannungsfelder in den Blick: ‚Care’ als Beziehungsangebot und Care als Pflegetätigkeit, die in Standards beruflicher Tätigkeit gegossen werden sollten. Ein solches Modell könnte der zunehmenden Prekarisierung von Care-Tätigkeiten entgegenwirken. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): The concept 'working with people' will be outlined as a process of professionalization of 'care' within the theory of modernization. Two areas of conflict, historically speaking, are particularly of interest – namely 'care' as being the giver of an interpersonal relationship, and 'care' as an occupation. Both should be an integal part of the modern vocation of care. Such a model could act against the increasingly precarious care professions. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Care - wer sorgt für wen?
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 08.10.2013
Empfohlene Zitierung: Friese, Marianne: Die "Arbeit am Menschen". Bedarfe und Ansätze der Professionalisierung von Care Work - In: Moser, Vera [Hrsg.]; Pinhard, Inga [Hrsg.]: Care - wer sorgt für wen? Opladen u.a. : Budrich 2010, S. 47-68. - (Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft; 6) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-82416