Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelGesellschaft spielen und analysieren. Psychodrama in der politischen Erwachsenenbildung
Autor
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2013) 20, 6 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Psychodrama; Methode; Politische Bildung; Erwachsenenbildung; Gesellschaftsbild; Gesellschaft; Moreno, Jacob Levy; Fallbeispiel
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Das Psychodrama nach Jakob Levy Moreno ist als Therapiemethode bekannt – aber auch im Zugang zu Beratung und Bildung kann es neue Wege eröffnen. Dieser Beitrag soll aufbauend auf den konkreten Erfahrungen der Autorin in der politischen Erwachsenenbildung das Potenzial des Psychodramas zur gemeinsamen Analyse gesellschaftlicher Zusammenhänge und zur Erweiterung von gesellschaftsbezogenen Handlungsmöglichkeiten darlegen und erläutern. Anhand konkreter Fallbeispiele werden Möglichkeiten und Vorgehensweisen des Einsatzes dieser Methode beschrieben und reflektiert. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttp://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=7049&aid=7088
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2013
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.12.2013
Empfohlene ZitierungNovy, Katharina: Gesellschaft spielen und analysieren. Psychodrama in der politischen Erwachsenenbildung - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2013) 20, 6 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-84149
Dateien exportieren