Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: NEPS framework for assessing reading competence and results from an adult pilot study
Paralleltitel: NEPS-Rahmenkonzeption zur Messung von Lesekompetenz und Resultate einer Pilotstudie mit Erwachsenen
Autoren: ; ; ;
Originalveröffentlichung: Journal for educational research online 5 (2013) 2, S. 50-79
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Lesekompetenz; Erwachsener; Kompetenzmessung; Konzeption; Text; Textverständnis; Textart; Kognitive Leistung; Forschungsstand; Rahmenplan; Forschungsdesign; Lesetest; Item; Pilotstudie; Testkonstruktion; Panel; Empirische Untersuchung; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Fachdidaktik/Sprache und Literatur
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 1866-6671
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Englisch): This article sketches the framework for assessing reading competence across the lifespan in the German National Educational Panel Study (NEPS). It gives a detailed presentation of the two central dimensions in the framework: (a) text functions and text types and (b) the cognitive requirements of reading tasks. These are discussed against the background of relevant theoretical models and research findings. A pilot study of 447 adults is reported that analyzed the dimensionality and difficulty of the reading competence test for adults. Results indicated that the test meets the NEPS research goals. The article focuses particularly on whether text types and cognitive requirements prove to be appropriate structural elements for the framework, that is, whether each distinguishes sufficiently between good and poor readers. Results also report on the dimensionality of the reading competence test. A comparison between one unidimensional and two different multidimensional models examined whether the text types and/or cognitive requirements of the items/tasks are separate dimensions of reading competence, or whether the reading competence measured in NEPS can – as intended - be conceived as a unidimensional construct. Results are discussed against the background of the scope and limitations of the NEPS reading competence test and the relevant research literature on reading competence. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch): Im Rahmen des Artikels wird das Rahmenkonzept zur Messung von Lesekompetenz über die Lebensspanne im Nationalen Bildungspanel (NEPS) skizziert. Dabei werden zwei zentrale Dimensionen dieser Rahmenkonzeption, (a) Textfunktionen bzw. Textsorten und (b) kognitive Anforderung der Leseitems, im Detail dargestellt und vor dem Hintergrund relevanter theoretischer Modelle und Forschungsbefunde diskutiert. Zudem werden Ergebnisse einer Pilotstudie berichtet, die die Angemessenheit des Lesekompetenztests für die Forschungsintentionen des NEPS basierend auf Analysen zur Dimensionalität und Schwierigkeit der Lesekompetenztests auf Basis einer Stichprobe von 447 Erwachsenen darstellen. Spezieller Fokus des Beitrags ist dabei die Frage, ob Textsorten und kognitive Anforderungen als strukturelle Elemente der Rahmenkonzeption insofern angemessen sind, als dass beide (auch) im Erwachsenenalter erlauben, hinreichend zwischen guten und schwachen Lesern zu differenzieren. Zudem werden Ergebnisse zur Dimensionalität des Lesekompetenztests dargestellt. Basierend auf einem Vergleich eines eindimensionalen und zwei unterschiedlichen mehrdimensionalen Modellen gehen wir der Frage nach, ob Textsorten und/oder kognitive Anforderungen der Items separate Dimensionen der Lesekompetenz ausmachen oder die im NEPS gemessene Lesekompetenz - wie intendiert - als eindimensionales Fähigkeitskonstrukt aufgefasst werden kann. Die Ergebnisse werden vor dem Hintergrund der Möglichkeiten und Limitationen des Lesekompetenztests des Nationalen Bildungspanels und der relevanten Forschungsliteratur zur Lesekompetenz diskutiert. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Journal for educational research online Jahr: 2013
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 07.11.2013
Empfohlene Zitierung: Gehrer, Karin; Zimmermann, Stefan; Artelt, Cordula; Weinert, Sabine: NEPS framework for assessing reading competence and results from an adult pilot study - In: Journal for educational research online 5 (2013) 2, S. 50-79 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-84247