Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie Einbindung pädagogischer Laien in den Alltag von Ganztagsschulen
Autor
OriginalveröffentlichungBildungsforschung 10 (2013) 1, S. 64-90
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Ganztagsschule; Laie; Nicht formal Qualifizierter; Nicht Qualifizierter; Pädagogische Kompetenz; Hilfslehrkraft; Schulpersonal; Professionalität; Professionalisierung; Empirische Forschung; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8213
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Ganztagsschulen arbeiten mit einem erweiterten Kreis an Mitarbeitenden zusammen, einschließlich Personen, die gemeinhin als pädagogische Laien gelten. Von Ganztagsschulen wird jedoch auch erwartet, dass sie die pädagogische Qualität verlässlich gewähren und die Zusammenarbeit sehr unterschiedlicher Mitarbeiter gekonnt managen. In diesem Spannungsfeld ist die Rolle pädagogischer Laien unklar. Mit dem Beitrag wird daher der Versuch unternommen, sie näher zu bestimmen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBildungsforschung Jahr: 2013
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.02.2014
Empfohlene ZitierungSteiner, Christine: Die Einbindung pädagogischer Laien in den Alltag von Ganztagsschulen - In: Bildungsforschung 10 (2013) 1, S. 64-90 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-85380
Dateien exportieren