Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Le rôle de l'enseignant en situations de débat sur des thématiques de l'éducation en vue du développement durable
Paralleltitel: Die Rolle der Lehrperson in Gesprächssituationen zu Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 32 (2010) 2, S. 233-249
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Debatte; Nachhaltige Entwicklung; Lehrpersonal; Didaktik; Gesprächsfähigkeit; Gesprächsanalyse; Routine; Französischsprachige Schweiz
Pädagogische Teildisziplin: Vergleichende Erziehungswissenschaft; Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0252-9955
Sprache: Französisch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Französisch): Ce texte s'inscrit dans une recherche menée dans des écoles de Suisse romande par l'Équipe de recherche en didactiques et épistémologie des sciences sociales (ERDESS) de l'Université de Genève. Il traite spécifiquement de la place et du rôle de l'enseignant en situations de débats; les auteurs s'intéressent, dans ces situations, au poids des habitudes et des contraintes scolaires, non seulement du point de vue de la dynamique des échanges, mais également du point de vue du contenu des propos échangés. Les analyses de quatre débats menés dans deux classes, l'une primaire, l'autre secondaire, montrent que les situations de débat n'échappent pas aux tensions coutumières qui caractérisent l'enseignement scolaire. Le rôle de l'enseignant est analysé notamment à l'aide d'une triple distinction relative aux fonctions de régulation de l'échange qu'il est amené à endosser. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch): Die nachfolgend präsentierte Studie des Forschungsteams für Didaktik und Epistemologie in Sozialwissenschaften (ERDESS) der Universität Genf beschäftigt sich spezifisch mit der Situation und Rolle der Lehrperson in Debatten. Die Studie ist Bestandteil einer von ERDESS an Schulen der französischsprachigen Schweiz durchgeführten Untersuchung. Bezogen auf die Debatten interessieren sich die Autoren und Autorinnen für die Prägungskraft von Routinen und schulischen Zwängen - sowohl im Hinblick auf die Dynamik des Gesprächs, als auch im Hinblick auf die Gesprächsinhalte. Die Analyse von vier jeweils in einer Primar- und einer Sekundarklasse durchgeführten Debatten zeigt, dass Spannungen, die den Klassenbetrieb charakterisieren, durchaus einen Einfluss auf die Debatten zeitigen. Die Rolle der Lehrperson wurde insbesondere mittels einer dreifachen Unterscheidung der ihr zugeschriebenen Gesprächsregulierungsfunktion analysiert. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2010
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 12.03.2014
Empfohlene Zitierung: Freudiger, Nathalie; Haeberli, Philippe: Le rôle de l'enseignant en situations de débat sur des thématiques de l'éducation en vue du développement durable - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 32 (2010) 2, S. 233-249 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-85995