Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelEnseigner la physique en milieu difficile: co-construction de la référence en classe dédoublée et en classe entière
ParalleltitelPhysikunterricht an Brennpunktschulen: Nachbau einer Referenz mit der halben und der ganzen Klasse
Autoren ;
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 31 (2009) 2, S. 419-439
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Sozialer Brennpunkt; Soziale Benachteiligung; Kooperatives Verhalten; Klassenführung; Physikunterricht; Unterrichtspraxis; Wissensvermittlung; Schweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0252-9955
SpracheFranzösisch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Französisch):Dans le but de mieux comprendre les pratiques ordinaires, cet article compare la manière dont une enseignante de physique co-construit avec les élèves la référence dans une classe dédoublée et une classe entière, en zone d'éducation prioritaire. Il montre qu'en classe dédoublée il est possible d'établir un partenariat effectif avec les élèves pour faire avancer le savoir, sous certaines conditions. Il montre aussi que les strategies mises en oeuvre sont beaucoup moins opérantes en classe entière, la collaboration étant beaucoup plus aléatoire, ce qui amène l'enseignante à adopter une posture en «surplomb». (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch):Um gewöhnliche Unterrichtspraktiken verständlicher zu machen, vergleicht dieser Beitrag die Methode, wie eine Physiklehrerin in einer Brennpunktschule eine Referenz nachbildet, einerseits mit der halben Klasse, andererseits mit der ganzen Klasse. Der Artikel zeigt, dass es unter bestimmten Bedingungen mit der Hälfte der Klasse eher möglich ist, eine effektive Partnerschaft aufzubauen, um den Lehrstoff zu vermitteln. Es wurde ebenfalls festgestellt, dass dieselben Methoden, angewandt in der ganzen Klasse, weniger wirksam sind. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2009
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.04.2014
Empfohlene ZitierungVenturini, Patrice; Amade-Escot, Chantal: Enseigner la physique en milieu difficile: co-construction de la référence en classe dédoublée et en classe entière - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 31 (2009) 2, S. 419-439 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-86584
Dateien exportieren