Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelSchule und Job. Vom Nacheinander zum Nebeneinander
Autor
OriginalveröffentlichungDiskurs 14 (2004) 1, S. 54-63
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Schüler; Erwerbstätigkeit; Jugendforschung; Jugend; Konsumverhalten; Nebentätigkeit
TeildisziplinBildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0937-9614
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Entlang empirischer Befunde liefert der Beitrag zum einen Argumente, der in der Jugendforschung gängigen Gleichsetzung von »jung sein« und »Schüler sein« nicht umstandslos zu folgen. Zum anderen geht er den unter Bedingungen der Monetarisierung des Jugendalltags sich verschärfenden Herausforderungen für das Nebeneinander von ökonomischer Unselbständigkeit und kultureller Verselbständigung nach. Vor dem Hintergrund, dass der Anteil derer, die neben der Schule einem Job nachgehen, steigt, wird gefragt, wie die eher traditionelle arbeitsweltbezogene Unterweisung im Schulalltag modifiziert, aktualisiert und mit konkreten Erfahrungen angereichert werden kann. Möglicherweise aber muss die Idee von einer Verzahnung von »Schule« und »Arbeitswelt« aufgegeben werden. Die Joberfahrungen sind wohl auch weiterhin höchst vielfältig. Was also soll die Schule tun? Zunächst muss die Schule zur Kenntnis nehmen, dass Schüler mit Jobs reichlich Positives verbinden - und dies trotz der häufig anspruchslosen Tätigkeiten. Herausgestellt wird vor allem der »Stolz auf die eigene Leistung«, die Überzeugung, das zu lernen, was sie »später brauchen«, im Job etwas »Sinnvolles« zu übernehmen: »Aufgaben, die Spaß machen« und »eigenes Geld verdienen«. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDiskurs Jahr: 2004
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am27.03.2014
Empfohlene ZitierungTully, Claus J.: Schule und Job. Vom Nacheinander zum Nebeneinander - In: Diskurs 14 (2004) 1, S. 54-63 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-86717
Dateien exportieren