Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Inanspruchnahme von Erziehungsberatungsstellen und kinderpsychiatrischen Polikliniken im Vergleich
Paralleltitel: A Comparison of the Attendance of Child Guidance Clinics and Outpatient Units of Child Psychiatric Hospitals
Autoren: ; ; ;
Originalveröffentlichung: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 33 (1984) 7, S. 264-271
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Empirische Untersuchung; Vergleichsuntersuchung; Jugendpsychiatrie; Erziehungsberatung; Kind; Ambulante Behandlung; Psychiatrie; Analyse; Benutzer
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Pädagogische Psychologie
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0032-7034
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Eine Literatursichtung im ersten Teil dieser Arbeit zeigt, daß es für die Verteilung der Variablen Alter, Geschlecht und soziale Schicht keine Unterschiede zwischen den Inanspruchnahmepopulationen von kinder- und jugendpsychiatrischen Ambulanzen und Erziehungsberatungsstellen gibt. Für beide Einrichtungstypen werden ähnliche Auffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen berichtet. Im zweiten Teil wird eine eigene Erhebung vorgestellt. Die Erstkontakte (im zweiten Halbjahr 1982) von vier Erziehungsberatungsstellen (n = 140) und einer kinder- und jugendpsychiatrischen Poliklinik (n =130) einer Region werden beschrieben. Dadurch können die Aussagen aus der Literatur differenziert werden: Erziehungsberatungsstellen werden unmittelbarer in Anspruch genommen als eine kinder- und jugendpsychiatrische Poliklinik. Die Unterschiede zwischen einzelnen Erziehungsberatungsstellen sind häufig großer als zwischen Beratungsstellen und einer kinder- und jugendpsychiatrischen Ambulanz. Sie betreffen sowohl unterschiedliche Arbeitsweisen (hinsichtlich Beratung, Einzeltherapie und Familientherapie) als auch Unterschiede in der Zusammensetzung der Population (in bezug auf Schichtzugehörigkeit und die Symptomgruppen Lernprobleme und Auffälligkeiten im körperlichen Bereich). Emotionale Probleme in allen Altersstufen und Auffälligkeiten im körperlichen Bereich bei Jugendlichen sind in der kinder- und jugendpsychiatrischen Poliklinik häufiger festzustellen als in den Erziehungsberatungsstellen. Erklärungsansätze werden diskutiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): In the first part of this paper, a review of the actual literature reveals no clear-cut differences between attenders of child guidance clinics and outpatient units of child Psychiatric hospitals with regard to the distribution of age, sex and socioeconomic Status. Both types of Institution deal with the same kind of problems the children and adolescents are involved in. Secondly the autors present an explorative study of children and adolescents attending the first time four child guidance clinics (n = 140) and one outpatient unit of a child psychiatric hospital (n = 140), the time of attendance covering July-December 1982. Compared with the data published in the literature the study shows more specific aspects. There is a more direct attendance to child guidance clinics than to the outpatient unit. Differences between child guidance clinics are often more significant than between child guidance clinics and the outpatient unit of a child psychiatric hospital concerning the kind of work (counseling, individual and family therapy) and characteristics of attenders (socioeconomic Status, learning problems and psychosomatic disorders). Emotional disorders in all age groups and psychosomatic disorders in adolescents are found more often in the outpatient unit than in the child guidance clinics. Possible explanations are discussed. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie Jahr: 1984
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 22.01.2010
Empfohlene Zitierung: Höger, Christoph; Quistorp, Susanne; Bahr, Jan; Breull, Alf: Inanspruchnahme von Erziehungsberatungsstellen und kinderpsychiatrischen Polikliniken im Vergleich - In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 33 (1984) 7, S. 264-271 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-8685