Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelVox populi - zur Herausforderung der Bildungspolitik durch die halbdirekte Demokratie
ParalleltitelVox populi - on the challenges of semi-direct democracy with regard to educational policy
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 57 (2011) 4, S. 471-483
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Entscheidung; Bildungssystem; Bildungspolitik; Bürgerliches Recht; Demokratie; Öffentlichkeit; Volksbegehren; Wahlrecht; Fallbeispiel; Kanton; Schweiz
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Volksabstimmungen schaffen größtmögliche Öffentlichkeit in der Bildungspolitik, weil die stimmberechtigte Bevölkerung über die Abstimmungsvorlagen informiert werden muss und weil im Vorfeld von Volksabstimmungen ein öffentlicher Diskurs über die Vorlagen stattfindet. Der Beitrag weist auf die Tradition der halbdirekten Demokratie in der Schweiz hin und zeigt im Sinne einer Heuristik an drei Fallbeispielen die bildungspolitischen Themen, die zur Abstimmung gelangten und die Resultate der Abstimmungen auf. Vor diesem Hintergrund werden im letzten Teil einige allgemeine Entwicklungstrends herausgearbeitet und Forschungsdesiderata formuliert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Referenda create the greatest possible publicity in educational policy because the populace eligible to vote has to be informed about the proposals submitted and because a public debate on the proposals is carried out in the run-up to a referendum. The author refers to the tradition of semi-direct democracy in Switzerland and, for the purpose of a heuristic approach, draws on three case studies in order to illustrate the educational-political issues on which a referendum was held as well as the results of these referenda. Against this background, some general development trends are outlined and research desiderata are formulated. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2011
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am25.02.2014
Empfohlene ZitierungCriblez, Lucien: Vox populi - zur Herausforderung der Bildungspolitik durch die halbdirekte Demokratie - In: Zeitschrift für Pädagogik 57 (2011) 4, S. 471-483 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-87416
Dateien exportieren