Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Editorial [Das Versprechen sozialer Durchlässigkeit. Zweiter Bildungsweg und abschlussorientierte Erwachsenenbildung]
Paralleltitel: Editorial
Autor:
Originalveröffentlichung: Magazin Erwachsenenbildung.at (2014) 21, 10 S.
Dokument:
Lizenz des Dokumentes: Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch): Erwachsenenbildung; Bildungsabschluss; Nachqualifizierung; Lehrgang; Zweiter Bildungsweg; Kompetenzerwerb; Qualifikationsbedarf; Weiterbildung; Europäischer Qualifikationsrahmen; Lebenslanges Lernen; Österreich
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 1993-6818
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Dass Erwachsene formale Bildungsabschlüsse erwerben bzw. nachholen können, gilt als Versprechen sozialer Durchlässigkeit und individueller beruflicher "Aufwärtsmobilität". Diese formale Bildung im Erwachsenenalter reicht von der anhaltend wichtigen sozial- und arbeitsmarktbezogenen Nachqualifizierung (Basisbildung, Pflichtschulabschluss und Lehrabschluss) über Abendschulen, tertiäre Lehrgänge oder Studien bis hin zu Anerkennungsverfahren für non-formal erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten, die zu einem formalen Abschluss führen. Ausgabe 21 des Magazin erwachsenenbildung.at beschreibt Umfang und Bedeutung dieser in Österreich häufig unterschätzten Form von Erwachsenenbildung im Wandel der Zeit und stellt internationale Bezüge her. Diskutiert werden unter Heranziehung umfangreichen Datenmaterials begriffliche Einengungen, Beteiligungsquoten, Finanzierung und Politik des Zweiten Bildungsweges. Innovative Modelle beruflicher Tertiärbildung und das Potenzial der NQR-Deskriptoren, allgemeine/akademische Bildung und Berufsbildung abzubilden, sind weitere Themen der Ausgabe. Darüber hinaus werden alternative Wege für beruflich Qualifizierte zur Hochschulbildung kritisch analysiert. Bewährte Angebote des Zweiten Bildungsweges (Schulen für Berufstätige, Schule für Erwachsenenbildung in Berlin, WIFI-Fachakademien) werden neben neuen Ansätzen und Ideen der Kompetenzanerkennung und Zugangserleichterung (Weiterbildungsakademie, Projekt KOMKOM, Qualifikationsplan Wien 2020) vorgestellt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): It can be considered as the promise of social permeability and individual occupational upwards mobility that adults are able to obtain and catch up on formal qualifications at basic and advanced levels. Formal education for adults ranges from continuing socially and labour market-oriented important basic skills (literacy and numeracy, completion of compulsory education), adult apprenticeship training through evening schools of advanced learning, tertiary courses or study programmes to recognition procedures for non-formally acquired knowledge and skills leading to a formal qualification. Issue 21 of "The Austrian Open Access Journal for Adult Education (Magazin erwachsenenbildung.at in German)" describes the scope and meaning of this form of adult education over the course of time - a form which is frequently underestimated in Austria - and places it in an international context. Conceptual limitations, participation quotas, funding and policies of second chance education and other respective adult education will be discussed drawing on extensive data. Innovative models of tertiary education and the potential of NQF descriptors to describe learning outcomes of general, academic and vocational education are further topics covered by contributions to this publication. Furthermore, alternative pathways to tertiary level qualifications for adults with vocational backgrounds are critically analysed. Well-tried educational pathways (e.g., schools for people in work, Schule für Erwachsenenbildung Berlin, WIFI professional academies) are presented along with new approaches and ideas for recognizing competences and facilitating access from vocational education to first or further tertiary level education (Austrian Academy of Continuing Education - wba, KOMKOM project, Vienna 2020 Qualification Plan). (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Magazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2014
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 19.03.2014
Empfohlene Zitierung: Schneeberger, Arthur: Editorial [Das Versprechen sozialer Durchlässigkeit. Zweiter Bildungsweg und abschlussorientierte Erwachsenenbildung] - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2014) 21, 10 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-87974