Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Buch (Monographie oder Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Multimedia als Gegenstand musikpädagogischer Forschung
Weitere Beteiligte: Kraemer, Rudolf-Dieter [Hrsg.]
Originalveröffentlichung: Essen : Die Blaue Eule 2002, 261 S. - (Musikpädagogische Forschung; 23)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Musikpädagogik; Musikdidaktik; Musikerziehung; Empirische Forschung; Empirische Pädagogik; Musiktechnologie; Multimedia; Musikunterricht; Ästhetische Erfahrung; Ästhetische Bildung; Auditive Wahrnehmung; Filmmusik; Lebenswelt; Curriculumvergleich; Musikpädagogische Forschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musische Fächer
Sonstige beteiligte Institution: Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung (AMPF)
Dokumentart: Buch (Monographie oder Sammelwerk)
ISBN: 3-89924-015-4
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Vom 5.-7. Oktober 2001 fand in Regensburg die Tagung des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung (AMPF) im Rahmen des Medienkongresses des Deutschen Musikrates statt. Ziel dieser Großveranstaltung mit dem Thema "Musik - Neue Medien - Bildung. Musikalische Treffpunkte zwischen Konzertsaal und Internet" war es, die neuen Technologien mit ihren musikspezifischen Anwendungsmöglichkeiten durch Vorträge, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen und Workshops vorzustellen. Mit dem Einsatz neuer Computertechnologien im Unterricht befassten sich die AMPF-Beiträge. Die Aktualität des Tagungsthemas liegt auf der Hand: Neue Computertechnologien haben die Anwendungsmöglichkeiten von Musik gegenüber den herkömmlichen auditiven und audio-visuellen Medien beträchtlich erweitert. Als multimediale Werkzeuge fügen sie Bilder, Videos, Klänge, Noten und Texte zu einem interaktiven Verbund zusammen. Technische Veränderungen diesen Ausmaßes, die neue Formen des individuellen Umgangs mit Musik ermöglichen und das Musikleben maßgeblich verändern, fordern pädagogische Überlegungen geradezu heraus. Der vorliegende Tagungsband kann einen Einblick in die derzeitige musikpädagogische Forschungslage gewähren. Wie üblich sind auch freie Forschungsbeiträge abgedruckt. (DIPF/Orig.)
enthält Beiträge: Leben in der Wissensgesellschaft
The "winAmp" takes it all. Zeit nehmen für einen zeitgemäßen Musikunterricht
Warum lächelt Britney Spears? Multimedia als Chance zur Vermittlung ästhetischer Erfahrung im Musikunterricht
Verbessert Sehen das Hören? Eine experimentelle Studie zum Einfluss der Nutzung von computergestützter Visualisierung auf die Melodiewahrnehmung und das Benennen von Tonhöhenrichtungen
Musikunterricht über das Internet. Synchrones Lernen über www.musikstunde-online.de
Filmmusik und Edutainment. Konzeption, Entwicklung und Erörterung einer interaktiven CD-ROM zur Vermittlung von Filmmusik
Musikpädagogik "von unten". Pilotstudie zu einer komparativen empirischen Forschung über den guten Musiklehrer/ die gute Musiklehrerin
Das Konzept der Lebenswelt. Fluchtpunkt oder Verheißung für die Musikpädagogik?
Was kennzeichnet die Interpretation eines guten Musikers? Die integrierte Analyse von Tempo- und Lautstärkegestaltung und ihre musikpädagogischen Anwendungsperspektiven
Lampenfieber - Selbstbild und Selbsterleben
Präsentative Forschungsinstrumente in der Musikforschung: Vom experimentellen Konzert zu MultiMedia
Methoden der vergleichenden Analyse von Musiklehrplänen
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 18.03.2014
Empfohlene Zitierung: Kraemer, Rudolf-Dieter [Hrsg.]: Multimedia als Gegenstand musikpädagogischer Forschung. Essen : Die Blaue Eule 2002, 261 S. - (Musikpädagogische Forschung; 23) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-88208