Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Förderung sozialer Kompetenzen und zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern
Paralleltitel: FAUSTLOS - a Curriculum for an Increase of Social Skills and for the Prevention of Aggressive and Potentially Violent Behavior in Children
Autoren: ; ; ; ;
Originalveröffentlichung: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 46 (1997) 3, S. 236-247
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Erziehung; Aggression; Emotionale Kontrolle; Empathie; Gewalt; Konfliktlösung; Problemlösen; Kind; Kindergarten; Grundschule; Soziale Kompetenz; Curriculum; Prävention
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie; Pädagogik der frühen Kindheit
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0032-7034
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): FAUSTLOS ist ein für die Arbeit im Kindergarten und in der Grundschule entwickeltes Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern. Aggressives und gewaltbereites Verhalten resultiert wesentlich aus einem Mangel an sozialen Kompetenzen, der eine konstruktive Form der Problem und Konfliktbewältigung nicht zuläßt. Aus diesem Grund steht die Förderung und Erweiterung prosozialer Verhaltensfertigkeiten von Kindern bei EAUSTLOS im Mittelpunkt. FAUSTLOS ist die deutsche Version des US-amerikanischen Programms Second Step, das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und seit etwa acht Jahren in vielen amerikanischen Bundesstaaten erfolgreich angewendet wird. Vom Projekt „Kinder und Gewalt" wurde es für den deutschsprachigen Raum adaptiert. FAUSTLOS befindet sich z.Zt. in der Pilotphase. Im folgenden wollen wir einen Überblick über den Ansatz, den Inhalt und die Methodik des Curriculums sowie über die Planung und Durchführung der Pilotphase geben.(DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): FAUSTLOS is a curriculum that has been developed for the prevention of aggression and potentially violent behavior in children in nursery and primary school. A lack of social skills is regarded as one of the fundamental causes that detoriates problem and conflict solving. FAUSTLOS is the German Version of an American program called Second Step that has been developed by the Committee for Children in Seattle and has been successfully put into practice in several American states over the last eight years. The project "Kinder und Gewalt" has adapted it for the German speaking countries. FAUSTLOS is at present in its pilot phase. The following is a general survey of the inception, contents and methods of the curriculum and the planning and execution of the pilot phase.(DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie Jahr: 1997
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 24.02.2010
Empfohlene Zitierung: Krannich, Sabine; Sanders, Martin; Ratzke, Katharina; Diepold, Barbara; Cierpka, Manfred: FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Förderung sozialer Kompetenzen und zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern - In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 46 (1997) 3, S. 236-247 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-8914