Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelEinflüsse von Trennung und neuer Partnerschaft der Eltern. Ein Vergleich von Jungen und Mädchen in Ost- und Westdeutschland
ParalleltitelEffects of parental separation and new partnership. A comparision of boys and girls in East and West Germany
Autor
OriginalveröffentlichungZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 22 (2002) 1, S. 25-46
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Psychische Belastung; Soziale Beziehung; Junge; Ehescheidung; Mutter; Partnerbeziehung; Stiefeltern; Stiefkind; Eltern; Eltern-Kind-Beziehung; Kind; Aufsatz; Allein erziehender Elternteil; Jugendlicher; Mädchen; Deutschland; Deutschland-Östliche Länder; Deutschland-Westliche Länder
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Psychologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0720-4361; 1436-1957
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die vorliegende Studie vergleicht die Befindlichkeit, Sozial- und Kompetenzentwicklung von Kindern und Jugendlichen aus Kern-, Mutter- und Stieffamilien. Hierbei wird zunächst nach differentiellen Effekten des Familientyps in West- und Ostdeutschland sowie in Abhängigkeit von Alter und Geschlecht gefragt. Danach wird geprüft, inwieweit verschiedene familiäre Belastungsfaktoren mögliche Effekte des Familientyps erklären. Die Daten stammen aus standardisierten Befragungen von 654 Kindern und Jugendlichen (10 bis 18 Jahre). Sie sprechen gegen generelle Belastungen von Kindern aus Trennungs- und Stieffamilien. Lediglich westdeutsche Töchter alleinerziehender Mütter berichten im Vergleich zu Stieftöchtern geringere Peer-Integration. Weder finanzielle Belastungen noch Beeinträchtigungen der Familienbeziehungen erklären diesen Effekt, obwohl sie für die Peerbeziehungen bedeutsam sind. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The present study compares children 's and adolescents' well-being, social and scholastic development in nuclear, Single mother, and stepfather families. Differential effects of family type in East and West Germany as well as variations by gender and age are tested first. Secondly, the mediating role of several family Stressors in explaining effects of family type on child development is investigated. Data come from 654 children and adolescents age 10 to 18. Findings do not reveal general disadvantages of children from single mother and stepfamilies. Only West German girls from single mother families report lower peer Integration than girls from stepfamilies. Neither financial hardship nor impaired family relationships explain this effect, although these factors prove important. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.05.2014
Empfohlene ZitierungWalper, Sabine: Einflüsse von Trennung und neuer Partnerschaft der Eltern. Ein Vergleich von Jungen und Mädchen in Ost- und Westdeutschland - In: ZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 22 (2002) 1, S. 25-46 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-89268
Dateien exportieren