Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelErziehungspläne als Steuerungsinstrumente der Jugendhilfe in den Niederlanden
ParalleltitelEducational Plans as Control Instruments in Youth Care in the Netherlands
Autoren ;
OriginalveröffentlichungPraxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 47 (1998) 10, S. 767-772
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Planung; Behandlung; Sozialpädagogische Betreuung; Jugendsozialarbeit; Sozialarbeit; Niederlande
TeildisziplinSozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0032-7034
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Es werden Bedeutung, Entwicklung und unterschiedliche Gestaltung von Erziehungsplänen beschrieben. Dargestellt werden verschiedene Möglichkeiten der Organisation von Erziehungsplänen und die besondere Rolle von Mentoren und Case-Managern in der Jugendhilfe in den Niederlanden.(DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The significance, development, and different forms of educational plans and the special role of mentors and case managers in youth care in the Netherlands are presented.(DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPraxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie Jahr: 1998
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am25.02.2010
Empfohlene ZitierungBergh, Peter van den; Klomp, Martin: Erziehungspläne als Steuerungsinstrumente der Jugendhilfe in den Niederlanden - In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 47 (1998) 10, S. 767-772 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-8988
Dateien exportieren